Playlists Guestbook

Show song Facebook

Stell dir vor: Allein auf der Straße.
Du läufst herum,
es ist schon spät und dir ist kalt.
Niemand der dich sieht
und niemand, der es merkt,
dass du einsam bist.
Komm' herein und wärm dich auf.
Ja, mir geht es gut, doch ich fühl' mich schlecht.
Weil ich helfen will, aber ich weiß nicht, wie.
Tut mir wirklich Leid, dass du alleine bist.
Kinder der Einsamkeit.
So lang' schon seid ihr allein.
Da draußen gibt es keinen, der auf dich wartet.
Das Einzige ist: Du bist in meinen Gedanken.
In meinen Gedanken.
Du bist in meinen Gedanken.
In meinen Gedanken.
Hör' den Wind.
Du hast geweint!
Gibts denn keinen der dich richtig mag?
Dir fehlt ein Arm, der dich umschlingt.
Und dann vergiss, was morgen ist.
Ich wünsche dir, dass alles klappt,
So dass du weißt, das ein Traum war wird.
Komm' herein und wärm dich auf.
Tut mir wirklich Leid, dass du alleine bist.
Kinder der Einsamkeit.
So lang' schon seid ihr allein.
Da draußen gibt es keinen, der auf dich wartet.
Das Einzige ist: Du bist in meinen Gedanken.
In meinen Gedanken.
Du bist in meinen Gedanken.

Lyrics was added by Achampnator

Video was added by Achampnator


Die Rotznasen: Songs für Kids, die was zu sagen haben! (12 Hits für Kids)